Was hilft, um im Herbst wind- und wetterfest gekleidet zu sein?

0

Das Jahr 2012 neigt sich mit dem Herbstbeginn langsam dem Ende zu. Ob wir es wollen oder nicht, der Sommergarderobe muss bald abgesagt werden und die leichten Stoffe werden in den Schrank gehängt um den Kleidungsstücken Platz zu machen, die uns gegen die kälteren Tage angenehm warm halten.

Der Herbst kann ja bekanntlich schon einige ungebetene Überraschungen bereithalten, das Wetter ist eher unbeständig und schlägt von einem auf den anderen Moment unerwartet um.
Es ist also ratsam, die Herbstkleidung an diese Gegebenheiten anzupassen.

Die Ansprüche an die Herbstgarderobe

Die Kleidung für den Herbst muss vor Allem Eines sein, nämlich wasserfest beziehungsweise wasserabweisend. Darüber hinaus gibt es Merkmale, welche die Herbstmonate angenehmer gestalten können und es zulassen, dass sich die Übergangszeit vom Sommer zum Winter mit passender Kleidung besonders genießen lässt. Windbeständigkeit und die Fähigkeit der Wärmespeicherung sind weitere Auswahlkriterien, an denen sich Herbstmode messen lassen muss.
Gerne greifen wir im Herbst auf Wolle als natürliches Material warmer Kleidung zurück. Wolle speichert nicht nur effizient Körperwärme sondern besitzt auch ein nicht zu verachtendes Maß an Beständigkeit gegen Feuchtigkeit. Außerdem ist Wolle in der Verarbeitung sehr robust was es zusätzlich zu einem der beliebtesten Outdoor-Stoffe macht. Möchte man sich lieber die Errungenschaften des 21. Jahrhunderts zu Nutze machen, kann man auf synthetische Stoffe zurückgreifen. Diese oftmals sehr leichten und atmungsaktiven Materialien sind für unbeständige Wetterlagen hervorragend geeignet, da sie Feuchtigkeit nach Außen abgeben, den Körper aber nicht der von außen einwirkenden Nässe und Kälte aussetzen. Diese Stoffe garantieren, dass der Träger bei Gebrauch trocken bleibt und somit wird der Hauptursache für ein unangenehmes Kältegefühl rechtzeitig vorgebeugt.

Kein Grund auf eine modische Erscheinung zu verzichten

Wie auch immer die Entscheidung ausfällt; sowohl für synthetisch hergestellte Kleidungsstücke als auch für Bekleidung aus natürlichen Materialien gibt es eine große Auswahl an modischen Ausführungen. Bevor der Herbst in seiner gänzlichen Unberechenbarkeit zuschlägt also noch schnell die Angebote sondieren und die persönlichen Lieblingsteile für die Herbstsaison auswählen!

Share.

About Author

Leave A Reply