Was hilft, um eine günstige Kreuzfahrt zu buchen?

0

Nicht umsonst spricht man aktuell von der Genration Burn-Out. Laut dem Gesundheitsreport der Techniker Krankenkasse ist die Zahl der Fehltage am Arbeitsplatz durch psychische Erkrankungen in den letzten zehn Jahren um vierzig Prozent gestiegen. Damit so etwas gar nicht erst passiert, gibt es die Möglichkeit günstig und kurzfristig einen Last-Minute-Urlaub zu buchen. Um sich so richtig vom Alltagsstress erholen zu können, ist der Wellnessfaktor des Urlaubsangebots nichts zu verachten. Wer in Sachen Wellness nicht zu kurz kommen, aber dennoch Abwechslung und kulturelle Vielfalt während der Reise erleben möchte, dem sei eine Kreuzfahrt ans Herz gelegt.

Warum eigentlich eine Kreuzfahrt?

Die Kreuzfahrt ist die einzige Reiseform, bei der sich ein entspannendes Wohlfühlprogramm zelebrieren lässt, bei der man aber trotzdem noch unterschiedliche Länder, Städte und Kulturen kennenlernen kann. Das Abschalten vom Alltag fällt also unglaublich leicht. Massagen, heiße Steine, Saunagänge und Beauty-Behandlungen wechseln sich ab mit landschaftlich wunderschönen Panoramen, belebten Märkten, und architektonisch eindrucksvollen Bauwerken während der Landgänge. Dazu kommt eine in der Regel exzellente Verpflegung an Bord, dank einer Auswahl von mehreren Restaurants, ist für jeden Geschmack etwas dabei. Theater, Bars und Lounges bieten gehaltvolle Unterhaltung in den Abendstunden.

Die Buchung im Internet

Auch in der Kreuzfahrtbranche hat man sich inzwischen auf Last-Minute-Gäste eingestellt. Die Buchung einer solchen Kreuzfahrt kann ein echter Glücksfall sein: Wurden zum Beispiel nur wenige Suiten gebucht, kann der Last-Minute-Bucher eventuell eine Suite zum Preis einer Balkonkabine bekommen. Die unterschiedlichen Kreuzfahrtportale haben mittlerweile alle eine Kategorie in denen sich die Last-Minute-Kreuzfahrten mit besonderen Rabatten auf einen Blick einsehen lassen. Vorsicht ist geboten, wenn der Preis unrealistisch günstig erscheint, dann gilt es auf ein paar Dinge zusätzlich zu achten: Muss die Buchung des Fluges selbst organisiert werden? Gibt es weitere versteckte Kosten? Ist zum Beispiel das Trinkgeld schon im Preis inbegriffen? Der Markt ist im Internet heutzutage allerdings so stark umkämpft, dass es an der Qualität der Portale nicht mangelt. Jeder möchte den besten Service bieten und die zufriedensten Kunden haben, mit Falschinfos und Halbwahrheiten kommt man dabei nicht weit. Außerdem ist zur Buchung in der Regel immer noch ein Telefongespräch erforderlich, in dem sich genau klären lässt, welche Services im Preis inbegriffen sind.

Share.

About Author

Leave A Reply