Was hilft, um die passende Massage in Freiburg zu finden?

ID-100164753

Freiburg im Süden Deutschlands ist ein Städtchen, welches neuen Heil- und Behandlungsmethoden sehr offen gegenüber steht. Wohlfühlen wird hier groß geschrieben. Dementsprechend gibt es viele Wohlfühl- und Massage-Angebote aus der ganzen Welt. Bei den vielen unterschiedlichen Angeboten ist für jeden etwas dabei. Um einen Überblick über bekannte und weniger bekannte Massagen in Freiburg zu bekommen, stellen wir ausgewählte Methoden vor.

Freiburgs Thai-Massagen

Sehr verbreitet ist die Thai-Massage. In der traditionellen Thai-Massage bleibt man voll bekleidet, während der Masseur mit vollen Körpereinsatz Gliedmaßen hebt und streckt und Muskeln mit Druck bearbeitet. Die traditionelle Thai-Massage kann etwas schmerzhaft sein, führt aber zur anschließenden Entspannung und Balance im Körper. Die Thai-Massage im Westen dagegen hat sich den Wellness-Bedürfnissen der Europäer angepasst. Eine Thai-Massage in Freiburg ist durchaus wohltuend. Hier wird mehr mit Druckpunkten oder leichten Dehnungen gearbeitet. Dabei arbeitet sich der Masseur immer in Richtung Herz vor.

Klassische Rückenmassage oder Bindegewebsmassage

Diese Art der Massage wird in Freiburg von ausgebildeten MasseurInnen angeboten. Sie ist eine Mischung aus gezielter Lockerung der Muskulatur und Wellness. Der Druck ist nicht zu leicht und nicht zu stark, so dass sich die Muskulatur bei gleichzeitigen Wohlbefinden lockert. Diese Art der Massage wird auch von examinierten PhysiotherpeutInnen angeboten. Diese arbeiten jedoch eher medizinisch. Die Lockerung der Muskulatur steht im Vordergrund.
Eine besondere Form der klassischen Massage ist die Bindegewebsmasse. Durch bestimmte Massage-Bewegungen soll sich die Muskulatur vom verhärteten Bindegewebe lösen und so zu Entspannung führen. Da die Bindegewebsmassage auch Auswirkungen auf den Kreislauf haben kann, sollten die PatientInnen währen der Behandlung sitzen.

Sinnliche Massagen

Ein großer Trend bei Massagen in Freiburg ist die sinnliche Massage. Dieser ganzheitliche Ansatz arbeitet nicht nur mit der Muskulatur, sondern mit allen Sinnen. Eine beheizte Liege fördert das Wohlgefühl. Ätherische Öle und sanfte Musik sprechen den Hör- und Geruchssinn an. Hier geht es nicht in erster Linie um die Lockerung der Muskulatur, sondern um Loslassen und Entspannen. Durch die Wohlfühlatmosphäre und die liebevollen Berührungen der MasseurInnen setzt die Lockerung von Muskulatur ganz von alleine ein. Nach der Massage fühlt man sich frisch und erholt.

Bild: Image courtesy of Praisaeng / FreeDigitalPhotos.net

Kommentar

Impressum