Was hilft bei anhaltenden Rückenschmerzen?

Manchmal ist es ein Kreuz mit dem Kreuz, denn der Rücken ist zwar für viele Belastungen gerüstet, aber es kommt irgendwann der Zeitpunkt, an dem er streikt. Meist kündigt sich das mit Rückenschmerzen an, und nicht nur Menschen, die Tag für Tag körperlich schwer arbeiten müssen, haben oftmals Probleme mit dem Rücken, auch diejenigen, die den ganzen Tag im Sitzen arbeiten, klagen immer häufiger über Schmerzen.

Richtig sitzen und Schmerzen vermeiden

Auch wenn es vielleicht ein wenig komisch klingt, aber besonders wenn wir sitzen, ist die Wirbelsäule starken Belastungen ausgesetzt. Das hat unterschiedliche Gründe. Zum einen sind Menschen im Grunde nicht zum Sitzen gemacht, denn unsere Vorfahren waren Nomaden, Jäger und Sammler, und zum anderen ist oft der falsche Stuhl daran schuld, wenn es zu Problemen mit dem Rücken kommt. Dazu gesellt sich sich dann auch noch die falsche Sitzhaltung und die Probleme sind vorprogrammiert. Alle, die acht oder mehr Stunden am Tag auf einem ungesunden Stuhl sitzen und konzentriert arbeiten, müssen damit rechnen, dass sich ihr Rücken über kurz oder lang mit Schmerzen meldet. Mit einem ergonomischen Stuhl ist es leichter gesund zu sitzen, denn dieser Stuhl passt sich immer der natürlichen Form der Wirbelsäule an. Sich für den passenden Schreibtischstuhl entscheiden heißt immer die richtige Wahl getroffen zu haben, denn wer ergonomisch sitzt, der wird weniger Probleme mit dem Bewegungsapparat bekommen und damit auch länger leistungsfähig bleiben.

Auf Anzeichen achten

Kein Problem mit dem Rücken entsteht von heute auf morgen. Meist beginnt es mit leichten Rückenschmerzen, die sich oftmals mit Sport und mit gezielten Übungen erfolgreich bekämpfen lassen. Wenn die Schmerzen aber eines Tages nicht mehr so schnell verschwinden, dann wird es Zeit, über einen anderen Stuhl nachzudenken. In vielen Fällen reicht es aus, wenn der bisherige Bürostuhl gegen einen ergonomischen Stuhl ausgetauscht wird, denn der Rücken ist in der Lage, sich schnell auf den gesunden Stuhl einzustellen. Wer sich dann noch für ein Sportprogramm entscheidet, der wird mit Sicherheit selbst bei einer Tätigkeit, die ständiges Sitzen verlangt, lange gesund bleiben und nicht über unangenehme Schmerzen im Rücken klagen.

Reply